Arbeitsgruppe Feldherpetologie und Naturschutz

Verfasst von Johannes Hill am . Veröffentlicht in Arbeitsgruppen

Feldherpetologen

Die Fachgruppe „Feldherpetologie und Naturschutz“ beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den in Österreich vorkommenden Amphibien und Reptilien. In den letzten Jahren sind diese beiden Artengruppen verstärkt in den Fokus des Naturschutz relevanten Interesses gerückt. Wichtiges Ziel ist es, dem andauernden Rückgang durch gezielte Schutzmaßnahmen entgegenzusteuern sowie Kenntnisse über die Verbreitungssituation der einzelnen Arten zu gewinnen. In den letzten Jahren hat sich die Österreichische Gesellschaft für Herpetologie verstärkt für den Erhalt und Schutz der einheimischen Herpetofauna engagiert und zahlreiche Projekte initiiert.

Leitung: Johannes HILL (johannes.hill [at] herpetofauna.at)

Aktivitäten dieser Fachgruppe:

 

Drucken