• Startseite
  • ÖGH
  • Reptilientag der ÖGH in den Blumengärten Hirschstetten

Reptilientag der ÖGH in den Blumengärten Hirschstetten

Leiste Reptilientag

Die Österreichische Gesellschaft für Herpetologie veranstaltet zum ersten Mal den „Reptilientag der ÖGH in den Blumengärten Hirschstetten“.

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Terrarianer und Praktiker, die sich speziell mit Reptilien beschäftigen und an all jene, denen Reptilien ein Anliegen sind. Ambitionierte Praktiker, wie auch Feldherpetologen und Wissenschafter sind herzlich dazu eingeladen, ihre Erfahrungen auszutauschen und über ihr Wissen in Form von Präsentationen zu berichten. Wissenswertes über Haltung, Zucht, Biologie und Schutz von Reptilien steht im Mittelpunkt. Interessenten sollen auf diesem Weg die Möglichkeit finden, sich zu vernetzen.
Der Leiter des Zoos in den Blumengärten Hirschstetten, Ronald Lintner, wird im Rahmen der Tagung durch die Anlagen führen.

Wann: Samstag, 22.09.2018, 10.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 15.00 Uhr

Wo: Stadl (beim Bauernhaus), Blumengärten Hirschstetten, Quadenstrasse 15, 1220 Wien

Organisatorisches
Die Einfahrt in das Gelände ist für eine beschränkte Anzahl von PKWs möglich.

Anmeldung zu Vorträgen
Beiträge können als Kurzbeitrag (5 Minuten), als Kurzpräsentation (10 Minuten) oder als Präsentation (20 Minuten) gestaltet werden.
Sollte eine andere Präsentation als Powerpoint geplant sein, bitte dies bei der Vortragsanmeldung bekannt zu geben. Ebenso soll bei der Vortragsanmeldung bekannt gegeben werden, wie lange die Präsentation geplant ist.
Anmeldungen bitte bis 18. August 2018 an: Richard Gemel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über das Programm und den genauen Ablauf des Reptilientages sowie Organisatorisches informieren wir ab Ende August 2018 via Aussendung und auf der ÖGH-Homepage.